Neurodermitis 10% der Körperoberfläche

zukünftige klinische Studie

Die Neurodermitis ist eine chronisch-entzündliche, nicht ansteckende Hauterkrankung, die mit starkem Juckreiz und trockener Haut einhergeht. Neurodermitis zählt zum Formenkreise der Atopien (griechisch ατοπία, atopía, ‚Ortlosigkeit‘) zu dem ebenfalls auch Pollen-Allergien und das allergische Asthma bronchiale zählen. Die Erkrankung kann in jedem Alter auftreten wobei eine erbliche Veranlagung eine erhebliche Rolle spielt.

 

Prüfpräparat: Interleukin13-Hemmer

 

Wer darf teilnehmen?

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Keine schwangeren/stillenden Frauen
  • Versagen von Creme-Therapie
  • mindestens 10 % der Körperoberfläche befallen

Laufende Studien

Auf unserer Seite

Studien

finden Sie eine Übersicht der laufenden Studien mit Registrierungs-Info.

  (030) 555 730 810

Mo, Di, Do, Fr 9–15 Uhr
Mi 9–19 Uhr 
und nach Vereinbarung

Rankestraße 34
(Nähe Gedächtniskirche)
10789 Berlin

info@isa-research.de

Laufende Studien

Auf unserer Seite

Studien

finden Sie eine Übersicht der laufenden Studien mit Registrierungs-Info.

  (030) 555 730 810

Mo, Di, Do, Fr 9–15 Uhr
Mi 9–19 Uhr 
und nach Vereinbarung

Rankestraße 34
(Nähe Gedächtniskirche)
10789 Berlin

info@isa-research.de